Monthly Archives:

Mai 2011

Matcha Sirup vegan

Matcha-Sirup

23. Mai 2011

Aus meiner Liebe zu Japan und zur japanischen Küche mache ich keinen Hehl. Als ich zum Geburtstag eine große Dose Matcha geschenkt bekam und kurz darauf zufällig im Kleinen Kuriositätenladen dieses Rezept fand, war binnen weniger Sekunden klar: Dat machsse sofort nach.  Und für alle, die sich jetzt fragen, was das denn überhaupt sein soll: Matcha ist zu feinem Pulver vermahlener grüner Tee, der in der japanischen Teezeremonie verwendet wird. Wie so oft bei Tee gibt es auch hier verschiedene…

Weiterlesen

backen Kuchen Schokolade

Marmorkuchen mit Smarties

16. Mai 2011

… oder auch: Der Kinderkuchen!  Früher bin ich zu allerhand Geburtstagen und sonstigen Partygelegenheiten nur mit den aufwändigsten Törtchen erschienen, für dich zuvor stundenlang in der Küche gestanden hatte. Das alles kann ich mir sparen, seit ich das hier backe. Noch nie wurde mir irgendeine Art Gebäck so sehr aus den Händen gerissen – dabei ist es ein simpler Marmorkuchen mit Schokoladenguss. Ich vermute, es ist ein gewisser Nostalgiefaktor, der durch den Anblick der Smarties ausgelöst wird… die beim kauen übrigens ganz…

Weiterlesen

Linsen Nudeln Tomaten

Pasta mit Linsenragout und Minz-Sauce

16. Mai 2011

Seit ich dieses Gericht zum ersten Mal gekocht habe, gehört es zu meinen absoluten Leibspeisen. Ich habe ja eine kleine Schwäche für Joghurt, und wenn Minze auch noch eine Rolle spielt, kann das Essen meiner Meinung nach im Endeffekt nur noch toll schmecken.  Und ja – sobald der erste Haps im Mund verschwindet und die süßen, sonnengereiften Tomaten mit den nussigen Belugalinsen zusammentrifft, umspielt von dem säuerlich-erfrischenden Joghurt, ist das wirklich ein Träumchen, ganz besonders im Sommer. Ich habe das Rezept…

Weiterlesen

backen Muffins

Baileys-Muffins

13. Mai 2011

Für diese Muffins habe ich mich eigentlich nur zufällig entschieden – ich musste ganz schnell noch etwas backen, das irgendwie „Pfiff“ (also in dem Sinn: Alkohol) haben sollte. Da bot sich die Flasche Baileys an, die eh schon viel zu lange ihr trauriges Dasein im Kühlschrank fristete. Wenn ich zum ersten Mal ein neues Muffin-Rezept ausprobiere, hocke ich immer angsterfüllt vor dem Ofen, weil ich Angst habe, dass es auch iiirgendeinem Grund daneben gehen könnte (Teig quillt über/ geht gar…

Weiterlesen