Monthly Archives:

September 2011

backen Muffins Vanille

Bursting with flavor: Vanillemuffins

20. September 2011

Irgendwie kommt die Vanille ja immer zu kurz. Vanille spielt selten die Hauptrolle, meistens dient sie zum aromatisieren von Kakao, Schokoladen und einfachen Backwaren, kommt vielleicht noch als Zusatzgeschmack in Konfitüren zum Einsatz oder gibt in der eher modernen Küche Geflügel und Fisch den letzten Kick. Der „pure“ Vanillegeschmack ist meistens nur in Eiscreme, Joghurt oder Puddings zu finden. Da es sich hier aber um Kunstprodukte handelt, ist man von dem köstlichen Geruch und Geschmack richtiger Vanille meilenweit entfernt. An…

Weiterlesen

Frühstück Nüsse Walnüsse

Trauben-Pfannkuchen mit karamellisierten Walnüssen

13. September 2011

Mein Freund ist ein groooßer Pfannkuchenfan. Aber immer nur stinknormale Auszugsmehlbomben mit Puderzucker oder Ahornsirup sind ja langweilig, also muss ab und an mal eine neue Idee auf den Tisch. Auch hier kam der Geistesblitz durch die Schrot & Korn (dort: Kleine Trauben-Mohn-Pfannkuchen), aber mit dem Original hat mein Rezept eigentlich nichts mehr gemeinsam. Bis auf die Trauben. Aber die machen sich, so eingebacken im weich-flaumigen Pfannkuchenteig wirklich fantastisch—und wenn dann noch mit Akazienhonig karamellisierte Walnüsse mit dabei sind, ist es…

Weiterlesen

backen Pizza und so Zwiebeln

Ein süßes Experiment: Zwiebelkuchen mit Weintrauben und Thymian

11. September 2011

  Mit „süßen Experimenten“ titelte die letzte Ausgabe der Schrot & Korn, die ich immer im Bioladen mitgehen lasse. Dieses Mal lachte mich vom Cover das sagenhaft geschmackvolle Foto eines Zwiebelkuchens mit Weintrauben und Thymian an, und eigentlich war binnen Sekunden klar: Das, genau das da, will ich machen, und damit die Herbstsaison in der Küche einläuten. Also krempelte ich vorhin die Ärmel hoch und machte mich daran, den ersten Zwiebelkuchen meines Lebens zu backen. Leider hat sich auch bei…

Weiterlesen

backen Kuchen Mandeln Schokolade Walnüsse

Torta Caprese

8. September 2011

Schon wieder was aus der Backstube: Diesmal sollte es ein Schokoladenkuchen für eine Freundin sein, die sich selbst als Schokoholic bezeichnet. Auf Nachfrage bekam ich unheimlich viele, tolle Rezepte geliefert. Ich brütete ewig über den Vorschlägen und konnte mich kaum entscheiden—und als ich nach langen, schlaflosen Nächten dann doch einen Entschluss gefasst hatte, rief mich besagte Freundin an und erzählte, sie dürfe aufgrund irgendeiner Magensache derzeit keinen Industriezucker essen. Ach, könnt ihr euch mein Gesicht vorstellen? Grmpf. Aber: Aufgeschoben ist…

Weiterlesen

backen Brot

Rheinisches Schwarzbrot – wie von meiner Mama

6. September 2011
Rheinisches Schwarzbrot

Heute möchte ich euch das allererste Brotrezept auf diesem Blog präsentieren. Es handelt sich um Rheinisches Schwarzbrot, wie meine Mama es früher immer gebacken hat. Ich liebe Rheinisches Schwarzbrot so sehr: Es besteht je zur Hälfte aus Weizen- und Roggenschrot und ist pickepackevoll mit gesunden Körner (Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sesam). Mein persönliches Highlight ist aber ist der beigefügte Rübensirup. Ich liebe das Zeug zwar auch pur, im Rheinischen Schwarzbrot unterstützt der Sirup – Zuhause sagen wir „Kraut“ – die süßlich-nussige…

Weiterlesen