Kochbuchrezensionen – ... und ein Trip nach Paris!

| On
Juni 19, 2012
Weil ich mich für ein paar Tage in die zweitschönste Stadt der Welt (Paris nämlich) aufmache, gibt's hier erstmal nichts mehr zu essen. Oder doch. Das geht dann aber eher in Richtung „Lesefutter“.
Bei der Hüttenhilfe werden seit neuestem auch Kochbücher rezensiert – unter anderem von mir. Für meine erste richtige Buchbesprechung (wie aufregend sich das anhört, nicht wahr? Richtig wichtig. Buchbesprechung. Hach, toll.) wählte ich ein Buch, das meiner Schwäche für die orientalische Küche und ihren bombastischen Aromen entgegenkam: Pişmek – Kochen auf Türkisch. Good choice – denn schon beim ersten Durchblättern wusste ich, dass dies hier zu meinem Heiligen Kochbuch-Gral avancieren würde. Und genau darüber habe ich mich in der Rezension auch ausgelassen.
Rezension: 


Ich muss sagen: Sich „professionell“ mit Kochbüchern zu befassen, macht Laune. Das merkt man der Rezension – so hoffe ich – auch an. 
Und: Mein nächstes Rezensionsexemplar ist bereits bei mir eingetroffen. Doch dieser Kandidat kann mich bislang nicht besonders überzeugen. Dennoch: Ich freue mich auf einen ausgiebigen Test – allerdings erst nach meinem Kurztrip in die Hauptstadt der Liebe Baguettes...

Au revoir!
Kommentare on "Kochbuchrezensionen – ... und ein Trip nach Paris!"
  1. Kompliment für diese gelungene Rezension! Da hat man Lust, sich direkt auch mal "professionell" mit Kochbüchern zu befassen :-)

    LG und viel Spaß in Paris
    Carina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...