Gurken-Matcha-Limonade mit Basilikum {Die Mädchenküche kocht #3}

| On
August 09, 2015
Gurken-Matcha-Limonade mit Basilikum

Es ist wieder soweit – und ihr habt es sicherlich schon mitbekommen: In der Mädchenküche wird wieder gerödelt. Unser Thema im August: Gurken. Denn jeder mag Gurken irgendwie. Meistens als  grünes Plus auf einem belegten Brötchen oder als traurige Salatdekoration. Aber gähn, das kann ja jeder. Also haben wir die Gurke zum Hauptdarsteller unserer nächsten Kochrunde erkoren. Wie immer folgt jede von uns ihren eigene Eingebungen und Ideen – und was für tolle Sachen schon jetzt dabei herum gekommen sind: 

Vegetarisch-Delikate Kochwelt – Munich Mule
Moey's Kitchen – Eingelegte Gurken 
Holunderweg 18 – Sommerrollen mit eingelegten Gurken
Leckerbox – Gurkensandwich ohne Brot
Insane in the Kitchen – Gurken-Relish mit gerösteter Spitzpaprika

Ich habe mich für eine Gurken-Matcha-Limonade mit Basilikum entschieden. Eigentlich mache ich Getränke nicht so gerne selbst, aber dieses Jahr habe ich schon diverse Gemische produziert, die alle ziemlich prima waren: So bin ich großer Fan von Sprudel mit Holunderblütensirup und Basilikum, einfachen Infused Waters, und einem jüngst von mir kreierten Melonen-Dattel-Shake, der bei den hohen Temperaturen der letzten Wochen auch mal ein Mittagessen ersetzen kann. Mit der Gurken-Matcha-Limonade habe ich mich aber selbst übertroffen – hier stimmt einfach alles. Die Limonade ist erfrischend und schön ausgewogen süß-säuerlich. Die Gurke geht gar nicht unter, das Basilikum schmeckt nicht hervor und der Matcha sorgt nicht nur für eine intensive grüne Farbe, sondern ist auch noch gesund. Ihr wundert euch vielleicht über die zwei Schichten in den Gläsern? Die Limonade schäumt ein bisschen, sobald das Mineralwasser hinzukommt. Nach ein paar Minuten hat sich der Schaum gesetzt, aber ganz ehrlich – ich finde das toll und überhaupt nicht störend. Möge die Hitzeperiode also noch lange anhalten!

!!! – Und wie immer steht die Mädchenküche im Zeichen des einen, gemeinsamen Gerichts: In diesem Fall: Der Gurkensalat! Ich bin sehr gespannt, was die anderen Mädchen sich so haben einfallen lassen. Und wieder einmal möchten wir im Nachhinein wissen, was ihr mit Gurken so anstellt. Eure Rezepte werden wie immer auf unserer Facebook-Seite geteilt. Außerdem freuen wir uns, wenn ihr den Hasthag #mädchenküche benutzt. 


Gurken-Matcha-Limonade mit Basilikum
Rezept für ca. einen Liter 

Zutaten
100 g Zucker
100 ml Wasser
1 TL Matcha
400 g Gurke, bio
Saft von 1 Zitrone
5 Basilikum-Blätter
2 Blättchen Minze
500 ml Mineralwasser

Zubereitung
Zucker und Wasser zusammen aufkochen und solange verrühren, bis der Zucker sich vollständig gelöst hat. Beiseite stellen. Matcha mit 1-2 EL heißem Wasser verrühren, bis die Klümpchen verschwunden sind. Zuckerlösung und Matcha abkühlen lassen.
Gurke schälen und in Stücke schneiden. Zitrone auspressen. Basilikum und Minze waschen und trockenschütteln. Zusammen in einen Mixbehälter geben. Zuckerlösung und Matcha darüber geben und mit einem Stabmixer ordentlich pürieren. Mit Mineralwasser aufgießen. Eiskalt servieren.
1 Kommentar on "Gurken-Matcha-Limonade mit Basilikum {Die Mädchenküche kocht #3}"
  1. Gurken-Matcha - welch' geniale Idee! Ich persönlich liebe auch den grünen Trunk, aber mit einer Gurke habe ich den Matcha noch nicht gemixt. Da ich gerade vom Nachbarn Gurken geschenkt bekommen habe, sollte ich mal fix Dein tolles Rezept ausprobieren!

    Danke für Deine Inspiration!

    Herzliche Grüße
    sendet Dir
    unbekannterweise

    Anfrieda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...